INCOVIS für die GPM Region Villingen-Schwenningen

Was lange währt… Die Vorbereitungen für die Auftaktveranstaltung der GPM Regionalgruppe Villingen-Schwenningen am 01. Oktober 2015 laufen auf Hochtouren. Unter dem Motto „Projektmanagement von der Baar bis zum Bodensee“ steht die neu gegründete GPM Regionalgruppe Villingen-Schwenningen fortan für alle Interessierte, Mitglieder und Nicht-Mitglieder nun aktiv in der Region bereit.

Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. wird aktuell von 37 GPM Regionen vertreten. Die Regionalgruppe Villingen-Schwenningen hat sich zum Ziel genommen, eine zukunftsträchtige Plattform zum konstruktiven Austausch, Networking und zum Wissenstransfer aufzubauen. An erster Stelle steht dabei: PRAXIS! Für alle Projektmanagement-Interessierte, Nachwuchskräfte und Projektmanager sollen Anreize für die tägliche Projektarbeit geschaffen werden. Mehr zur Regionalgruppe Villingen-Schwenningen finden Sie HIER.

Als Regionalleitung stehen drei erfahrene Projektmanager aus der Praxis bereit: Heiko Dehning, CEO der INCOVIS AG, Johannes Rehberg, Leiter Project Support, und Ulrich Kolzenburg, Internationaler Direktor und Produktentwicklung bei der Karl Storz GmbH. Heiko Dehning über sein Engagement in der Region: „Die Region rund um Villingen-Schwenningen, Tuttlingen, Konstanz und Rottweil gehört zu den innovativsten in Deutschland, und auch weltweit. Durch meine Arbeit als Dozent an der Hochschule Furtwangen habe ich erkannt, wie wichtig die Sensibilisierung für Projektmanagement bereits im Studienverlauf ist. Wir möchten Firmen, Studierende und andere Interessierte aus der Region dabei unterstützen. Daher übernehme ich gerne die Position als Ansprechpartner und Know-how Träger.“

Neugierig? Dann nutzen Sie unsere Fachvorträge und die Führung durch das gastgebende Unternehmen an der Auftaktveranstaltung zum Herbstbeginn:

01. Oktober 2015 ab 19 Uhr in Tuttlingen bei der Karl Storz GmbH. >> Infos zur Veranstaltung